Möglicher Behandlungsablauf

Sie erhalten vor unserem Termin per Mail einen Anamnesebogen, den Sie bitte ausgefüllt zurück mailen, sowie eine Anfahrtsbeschreibung. 

Alle Fragen, die Ihr Anliegen betreffen, werden wir besprechen, mit dem kinesiologischen Muskeltest (NKM) austesten und so die Ursache gemeinsam finden.

Entweder wir beginnen mit der Körpertherapie oder  mit einer Entgiftung bzw. Lymphbehandlung per Fußreflextherapie. Weitere Behandlungsschritte können eine ausführliche Analyse Ihrer Lebenssituation sein. Auch diese teste ich per Kinesiologie aus, in wieweit dies für Sie eine Blockade ist.

Entscheidend ist der kinesiolgische Muskeltest, mit seiner Hilfe können wir jeden Therapieansatz austesten, die Sie zur Unterstützung Ihrer Behandlung brauchen könnten. Bei dem NKM dient ein Muskel als Ausgabemedium. Dabei wird nicht  die Kraft des Muskels, sondern das Verhalten  auf einen Reiz (das kann sein: ein Gedanke, eine Aussage, eine Substanz, ein Lebensmittel, ein Bild, Musik, die Berührung einer Körperstelle, usw.) festgestellt.